Shopping Basket
Your Basket is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Delivery
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should receive an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Basket

Wudang SFP Tai Chi QI Gong Zentrum Deutschland

Stresemannplatz 1, 01309 Dresden

Entspannungskurse in Dresden

Entspannungskurse in Dresden

Entspannungskurse in Dresden

Entspannungskurse in Dresden

Entspannungskurse in Dresden

Entspannungskurse in Dresden

Club Blog

Blog

Therapien Einleitung

Posted on 12 March, 2015 at 14:50 Comments comments (1)
Therapien Einleitung
Durch die langjährige Erfahrung habe ich mein Vertrauen an die Selbstheilungskraft des Menschlichen Körpers gefestigt. Nur wenn wir die entsprechenden Reflexzonen oder Meridianpunkte korrekt Stimulieren kann die Balance und Selbstheilkraft des Menschen effektiv gefördert werden. Durch diese Methode kann der Körper auf natürlicher weise Gesundheit erzielen. 

Reflexzonen Therapie: Die Reflexzonen Therapie basiert auf dem System der Nerven. Durch das Stimulieren der verschiedenen Reflexzonen passiert eine Zweirichtungsregelung der 5 Elemente (Holz, Feuer, Wasser, Erde und Gold). Nur auf den Füßen sind schon 64 Reflexzonen und noch weitere Spezialpunkte welche die Organe, Gewebe und die neun Körpersysteme reflektieren. Reflexzonen sind auch auf dem Rücken, den Händen und den Ohren zu finden. Das Massieren dieser Reflexzonen aktiviert somit die entsprechenden Teile des Körpers.  

Meridian Therapie: Akupressur ist eine Art von Massage, welche auf der Lehre der Meridiane basiert. Der Menschliche Körper hat unzählige Meridianlaufbahnen und Energiesysteme. Momentan gibt es 12 oft benutzte Meridiane, mit ca. 360 Akkupunkturpunkten, wobei jede Meridianlaufbahn sich auf ein bestimmtes Organ bezieht. Es gibt auch die 8 Nebenmeridiane welche eine enge Verbindung zwischen Gehirn und Mark haben und zugleich eine Verbindung zwischen den 12 Meridianen herstellt. Wenn die 12 Meridiane Überflüssige Energie haben, wird die Energie in den 8 Nebenmeridianen gespeichert. Falls wiederum zu wenig Energie in den 12 Meridianen strömt, dann geben die 8 Nebenmeridiane die gespeicherte Energie ab. Durch die effektive Stimulierung der Meridianpunkte wird die Funktion der Energiesysteme angeregt und die Energie wird flüssig fließen. In der Chinesischen Medizin gibt es ein Sprichwort welches heißt: Gestörter Energiefluss führt zu Schmerz und freier Energiefluss bedeutet Schmerzfreiheit.


0